Category

Allgemein

Lufthansa-Airbus

Lufthansa: Erstmals Direktflüge nach Ottawa

By | Allgemein

Per 16. Mai 2020 steuert die Lufhansa erstmals ab Frankfurt die kanadische Hauptstadt Ottawa an.

Von Deutschlands wichtigstem Drehkreuz geht es fortan fünf Mal wöchentlich (Mo, Di, Do, Sa und So) in die bei Geschäfts- und Urlaubsreisenden gleichermaßen beliebte Metropole. Der Flug startet um 13.45 Uhr in Frankfurt und erreicht Ottawa um 16.05 Uhr Ortszeit. Der Rückflug hebt um 17.50 Uhr in Ottawa ab und erreicht am Folgetag um 7.15 Uhr sein Ziel.

Durchgeführt wird der Flug mit dem Airbus A340-300, der 279 Plätze und die Buchungsklassen Business, Premium Economy und Economy bietet.

Die Flüge von Frankfurt nach Ottawa sind ab 11. September 2019 buchbar.

Quelle: austrianwings.info

Turkish Airlines nimmt Direktflüge Istanbul - Hanoi und Istanbul - Ho Chi Minh Stadt ins Portfolio auf

Turkish Airlines: Neue Langstrecken-Verbindungen

By | Allgemein

Ab sofort erweitert Turkish Airlines sein Langstrecken-Portfolio um Direktflüge von Istanbul nach Hanoi und Ho Chi Minh Stadt. Bislang waren die beiden vietnamesischen Ziele nur mit Zwischenstopp erreichbar.

Ho Chi Minh Stadt wird nun täglich, Hanoi von Montag bis Samstag angesteuert. Ab April 2020 sollen die Flüge in die vietnamesische Hauptstadt ebenfalls täglich erfolgen.

Quelle: austrianwings.info

Niki scheidet aus Oneworld aus

Ethiopian: Aufstockung der Flüge nach Wien

By | Allgemein

Ab 26. Oktober 2019 wird Ethiopian Airlines immer dienstags von Wien nach Addis Abeba fliegen und damit als einzige Fluggesellschaft Österreich täglich mit dem afrikanischen Kontinent verbinden.

Für alle Flüge am Dienstag bietet Ethiopian zwischen 29. Oktober und 10. Dezember 2019 sogar eine besondere Vergünstigung von 10% auf den regulären Ticketpreis.

Bedient wird die Route nach Wien seit mittlerweile fünf Jahren. Dabei kamen zunächst Boeing 757 und Boeing 767 zum Einsatz. Aktuell bedient man die österreichische Hauptstadt allerdings mit einer Boeing 787 Dreamliner.

Quelle: austrianwings.info

Swiss nimmt neue Verbindungen auf

Swiss: Neue Verbindungen nach Osaka und Washington

By | Allgemein

Ab 1. März 2020 wird Swiss die japanische Metropole Osaka mit dem Airbus A340-300 fünf Mal wöchentlich anfliegen. Ab 29. März 2020 geht es mit dem Airbus A330-300 außerdem täglich in die amerikanische Hauptstadt Washington.

Doch auch auf anderen Routen wird es im ersten Quartal 2020 zu Neuerungen kommen: Denn Swiss bringt zwei fabrikneue Boeing 777-300ER auf den Routen nach Tokio (ab Februar 2020) und Miami (ab Sommer 2020) in Einsatz.

Quelle: austrianaviation.at

Lufthansa Group: Mehr Verbindungen ab Frankfurt am Main und München im Sommerflugplan 2020

Lufthansa verstärkt Langstrecke

By | Allgemein

Mit dem Sommerflugplan 2020 wird die Lufthansa Group Ihr Angebot ab Frankfurt am Main und München erweitern. Ab München will die Gruppe folgende Destination zusätzlich bedienen:

  • ab 31. März 2020 Bangalore (Indien) (Lufthansa: 5 Mal pro Woche)
  • ab 6. April 2020 Las Vegas (USA) (Eurowings: 2 Mal pro Woche zusätzlich zu den bestehenden Lufthansa-Verbindungen)
  • ab 4. Mai 2020 Detroit (USA) (Lufthansa)
  • ab 1. Juni 2020 Seattle (USA) (Lufthansa)
  • ab 7. Juni 2020 Orlando (USA) (Lufthansa: 3 Mal pro Woche)

Ab Frankfurt am Main wird Eurowings mit Herbst 2019 auch touristische Langstrecken bedienen. Per 29. April 2020 ergänzt die Fluggesellschaft ihr Angebot unter anderem um die US-Destination Phoenix, die fünf Mal wöchentlich angeflogen wird. Am 1. Juni 2020 nimmt man außerdem eine Verbindung nach Anchorage (Alaska) auf, die drei Mal pro Woche bedient werden soll. Weiters ist geplant, die bisherigen Winter-Destinationen Windhoek und Las Vegas ab dem Sommer 2020 ganzjährig fortzuführen.

Die Erweiterung des Angebots wird durch Synergien durch die gemeinsame kommerzielle Verantwortung von Lufthansa und Tochtergesellschaft Eurowings möglich.

Quelle: austrianaviation.at

Easyjet gibt Verbindung Schönfeld - Wien auf

Easyjet: Aus für Verbindung Schönefeld-Wien

By | Allgemein

Am 3. November 2019 bedient der Billigfluganbieter Easyjet die Nonstop-Verbindung Schönefeld-Wien zum letzten Mal. Der Carrier wird die österreichische Hauptstadt nur noch ab dem Flughafen Otto-Lilienthal (Berlin-Tegel) ansteuern. Dadurch ist Wien hinkünftig nicht mehr mit dem Flughafen Berlin-Schönefeld verbunden.

Flüge ab Tegel sind von der Änderung nicht betroffen: Von hier wird es auch weiterhin vier tägliche Rotationen nach Berlin geben. Bereits aufgegeben wurde hingegen der fünfte tägliche Umlauf, der im Nightstop über Österreich führte.

Quelle: austrianaviation.net

Air Canada landet wieder in Wien

Air Canada erneut in Wien

By | Allgemein

Das kanadische Star-Alliance-Mitglied Air Canada landet erneut am Flughafen-Schwechat: Ab sofort verbindet der nordamerikanische Carrier Wien – Toronto mit Boeing 787-9 in Form einer täglichen Verbindung. Im Winterflugplan 2019/20 soll die Frequenz auf fünf wöchentliche Umläufe erhöht werden. Ab Toronto bestehen aktuell ca. 120 Anschlussmöglichkeiten.

Der Erstflug konnte im Rahmen einer Kooperation mit „Wilderness International“ sogar komplett kohlenstoffdioxidneutral durchgeführt werden.

Quelle: austrianaviation.net

Austrian stärkt Nordamerika-Schwerpunkt

By | Allgemein

Die Wiederaufnahme der Verbindung Wien – Montréal scheint für Austrian Airlines zum Erfolg zu werden: Denn schon der Erstflug mit der Boeing 767 war ausgebucht. Während des Sommers wird die Strecke sieben Mal und ab dem Winterflugplan fünf Mal wöchentlich bedient – AUA erwartet für 2019 rund 75.000 Passagiere und damit eine Auslastung von ca. 80%.

Die neu aufgenommenen Destinationen Montreal und Toronto werden im Rahmen eines transatlantischen Joint Venture von Lufthansa Gruppe, Air Canada und United angeflogen.

Nordamerika steht damit wieder im Fokus von Austrian Airlines: US-Ziele über Kanada anzusteuern, erfreut sich angesichts der zügigen Erledigung der Einreiseformalitäten in den kanadischen Flughäfen schließlich bei vielen Passagieren großer Beliebtheit.

Quelle: austrianaviation.net

Emirates erweitert Onboard-Unterhaltungsprogramm

Emirates feiert 15-jähriges Jubiläum in Wien

By | Allgemein

Golfcarrier Emirates feierte am 1. Mai 2019 sein 15-jährige Jubiläum am Flughafen Wien-Schwechat. Mit dem Airbus A380 ist die Fluglinie am Hauptstadtflughafen aktuell sogar mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vertreten.

In seiner 15-jährigen Tätigkeit in Österreich konnte sich der Golfcarrier als Langstreckenspezialist etablieren und behaupten, was Emirates zur beliebten Option bei Langstreckenflügen österreichischer Passagiere macht. Ihren halbrunden Geburtstag am Flughafen Wien feiert die Airline übrigens mit Sondertarifen zu diversen Destinationen – Wir beraten Sie gerne!

Quelle: www.austrianaviation.net

Neue Premium Economy Class bei SWISS

SWISS etabliert Premium Economy Class

By | Allgemein

Ab Frühjahr 2021 will SWISS ihre Langstreckenflotte um eine Premium Economy Class erweitern, die im ersten Schritt in den Flugzeugen der Boeing 777-300ER-Flotte mit 24 Sitzen umgesetzt werden und die bestehenden Klassen (Economy, Business und First Class) ergänzen soll. Mittelfristig sei aber eine Ausrollung auf die gesamte Langstreckenflotte geplant, heißt es seitens der Fluglinie.

Überzeugen möchte die neue Premium Economy Class mit neu entwickelten Sitzen sowie einem hohen Maß an Bein- und Bewegungsfreiheit.

 

Quelle: austrianwings.info